shadowt

Nur eine Organisation mit Spitzen-Mitarbeitern kann Spitzenleistung erreichen. Ein Unternehmen voller A-Mitarbeiter ist für die Konkurrenz uneinholbar. Wie aber erreicht man es, Top-Kräfte zu finden? Das zeigen Ihnen sechs herausragende Experten in unserem DVD- und Informationsset „Volltreffer – Wie Sie garantiert die besten Mitarbeiter finden“.

tempus-lp-cta-button-1

Achtung: Die Bestellmöglichkeit gilt nur für kurze Zeit.

Mit dem Set bekommen Sie die aktuellsten, besten und praxisorientiertesten Informationen zu dem so entscheidenden Thema Recruiting. Das DVD-Informationspaket umfasst Boni im Wert von 938,- Euro!

 

  • 12 Video-DVDs mit dem gesamten Inhalt von drei Seminartagen. Damit können Sie sich in aller Ruhe das Spitzenwissen über Personalrecruiting aneignen – wann Sie wollen, wo Sie wollen, mit wem Sie wollen und in welcher Geschwindigkeit Sie wollen.

shadowb

CD-Rohling DVD 1

Der Krieg um die Talente ist voll entbrannt
Schärfen Sie Ihren Blick für A-, B- und C-Mitarbeiter

CD-Rohling DVD 2

Die besten Mitarbeiter finden
Erfolgreich rekrutieren mit dem 9-stufigen Einstellungsprozess

CD-Rohling DVD 3

Der Recruiting-Navigator
15 Prinzipien, die Sie sicher durch den Einstellungsprozess führen

CD-Rohling DVD 4

Die Besten haben die Wahl
Was kennzeichnet einen guten Bewerber und wie gewinnen Sie ihn?

CD-Rohling DVD 5

Die Twinc-Methode
Moderne Recruiting-Tools mit Ampelauswertung

CD-Rohling DVD 6

Arbeitsrecht leicht gemacht
Wichtige Tipps im Recruiting-Alltag

CD-Rohling DVD 7

Neue Wege im Recruiting
Herausforderungen und Trends

CD-Rohling DVD 8

Recruiting 3.0
Wie Sie proaktiv Spitzenbewerber finden: Social Media, Jobportale & Co.

CD-Rohling DVD 9

Navigation statt Blindflug
Warum wir Erfolg im Recruiting messen sollten

CD-Rohling DVD 10

Recruiting-Herausforderungen im 21. Jahrhundert
Unternehmenskultur und -werte im Recruiting-Prozess transportieren

CD-Rohling DVD 11

So schätzen Sie Ihre Kandidaten professionell ein
Typische Beurteilungsfehler im Einstellungsprozess vermeiden

CD-Rohling DVD 12

Erfolgreiches Onboarding
Die ersten 100 Tage im Job

shadowt

12 Handbücher zu den Video-DVDs! Dort machen Sie zielgenau Notizen und können Wichtiges noch einmal nachlesen und vertiefen. Wenn Sie einmal damit gearbeitet haben, werden Sie diese Handbücher nicht mehr missen wollen.

shadowb

dvd hülle stehend
2 CDs mit dem Seminar in Audioform (mp3-Dateien). Dadurch können Sie sich die Inhalte bequem unterwegs (im Auto, beim Joggen, …) anhören. Das macht Sie noch freier beim Umgang mit den wichtigen Informationen unserer Experten. Und es ist eine geniale Möglichkeit, den Inhalt zu vertiefen.
shadowt
volltreffer-web-player-icon

Zusätzlich haben Sie geschützten Zugriff auf einen Web-Player, von welchem Sie auch unterwegs alle mp3-Dateien auf mobilen Endgeräten abspielen lassen können.

shadowb

Die aktuellste Version des Arbeitsgesetzes (Beck-Texte)

shadowt

Bonus-CD mit einer Fülle von hilfreichem Material (im Wert von 50,- Euro). Mit Formularen wie Personalfragebögen, Musteranstellungsverträge etc. haben Sie alle Tools sofort auf Ihrem Bildschirm und können Sie nach Bedarf auch ausdrucken.

shadowb

Bonus: Ein Ordner mit ausführlichen Anleitungen zum 9-stufigen Einstellungsprozess im Wert von 298,- Euro (Interviewleitfäden, Fragebögen etc.). Und weil Arbeitsrecht der ständigen Veränderung unterliegt, stellen wir Ihnen im Paket die aktuellste Version zur Verfügung. Alle Anleitungen sind unterteilt in die Suche nach Hilfs-, Fach- und Führungskräften. In diesem Ordner ist das gesammelte Wissen von Prof. Dr. Jörg Knoblauchs 30-jähriger Unternehmererfahrung und aus Gesprächen mit renommierten Personalchefs weltweit enthalten. Dies alles ist in eine leicht umsetzbare, praxisbewährte Form gebracht. Inklusive ist zudem eine CD mit allen digitalen Leitfäden als PDF-Datei.

shadowt

shadowb

tempus-lp-cta-button

Dieses Set bietet Ihnen wirklich alles, was Sie zum Umbau Ihres Unternehmens in ein „A-Team“ brauchen. Sie lernen:

  • wie man A-Mitarbeiter schon im Recruiting-Prozess erkennt.
  • wie neue Tools Ihnen helfen, die richtigen Personalentscheidungen zu treffen.
  • wie Sie ein Unternehmensimage aufbauen, das Spitzenkräfte magisch anzieht und bei Ihnen Wurzeln schlagen lässt.
  • mit welchen modernen Instrumenten Personalrecruiting zu einer einfachen Aufgabe wird, die auch noch Spaß macht.
  • die wichtigsten arbeitsrechtlichen Kniffe, die Ihren Recruiting-Alltag erleichtern.
  • wie Sie neue Mitarbeiter einfach und effektiv im Unternehmen integrieren.

tempus-lp-cta-button

Wenn Sie nicht permanent daran arbeiten, den Anteil der A-Mitarbeiter in Ihrer Organisation zu erhöhen, können Sie im Konkurrenzkampf auf Dauer nicht bestehen. Mit A-Mitarbeitern erhöhen sich Umsätze und Gewinne, Innovationskraft und Aktivität. Wir bei tempus haben inzwischen 95 Prozent A-Mitarbeiter. Ich kann Ihnen sagen: Es ist ein Traum und ein absolutes Privileg, mit einem so genialen Team zusammenarbeiten zu dürfen. Und Sie können das auch haben! Wenn Sie das richtige Recruiting praktizieren und gleichzeitig alles dafür tun, Ihre Spitzenkräfte zu halten. Das Set „Volltreffer – Wie Sie garantiert die besten Mitarbeiter finden“ zeigt Ihnen in einfachen, nachvollziehbaren Schritten, wie das funktioniert.

Wollen Sie einen Blick in das Seminar werfen? Im folgenden Clip aus dem DVD-Set erklärt Ihnen Fachanwalt für Arbeitsrecht Hans P. Schwarz, warum Sie ein kleiner Fehler während der Probezeit eines neuen Mitarbeiters 30.000 Euro kosten kann.

Lange, sehr lange, haben wir nach den besten Experten gesucht und sind fündig geworden:

donat-matthews

Donat Matthews – Twinc-Erfinder und Turnaround Manager; der vielleicht kreativste Kopf zum Thema Recruiting. Er präsentiert Ihnen faszinierende Tools fürs Rekrutieren und erläutert, wie Sie mit der „Ampelauswertung“ die Bewerber richtig einschätzen.

wolfgang-brickwedde

Wolfgang Brickwedde – Direktor des Institute for Competitive Recruiting. Er schildert eindrucksvoll, wie das Internet die Situation für Bewerber und Recruiter verändert hat und wie Sie daraus optimalen Nutzen ziehen. Diese genialen Chancen nutzen die wenigsten!

hans-p-schwarz

Hans P. Schwarz – Herausragender Fachanwalt für Arbeitsrecht. Bei ihm erfahren Sie alles über Fallstricke im Bewerbungsverfahren – worauf Sie bei Stellenausschreibungen achten müssen (Gleichbehandlungsgesetz!), wie befristete Arbeitsverträge wasserdicht werden etc. So einfach und verständlich war Arbeitsrecht noch nie!

thorsten-leiner

Thorsten Leiner – Leiter des Instituts für Leadership Competence und herausragender Spezialist für Recruiting-Fragen. Er informiert Sie über Recruiting-Herausforderungen im 21. Jahrhundert und zeigt Ihnen, wie Motivation, Menschenführung und das richtige Management zu den besten Mitarbeitern führen.

werner-h-berner

Werner H. Berner – Marktleiter OBI Profi-Baumarkt Schneider GmbH. Er zeigt Ihnen zum Thema „Erfolgreiches Onboarding – Die ersten 100 Tage im Job“, wie Sie eine neue Kraft zu einem begeisterten Teammitglied machen. Damit verhindern Sie Fehler, die einen A-Mitarbeiter wieder von Bord gehen lassen.

prof-dr-joerg-knoblauch

Prof. Dr. Jörg Knoblauch – Als Bestsellerautor und „Unternehmer-Berater“ sehen mich viele inzwischen als den führenden Personal-Vordenker für den Mittelstand. Ich führe Sie in den tausendfach erprobten 9-stufigen Einstellungsprozess ein und helfe Ihnen beim Erkennen von A-Mitarbeitern.

Worauf es allen diesen Spezialisten ankommt: Die Seminarinhalte sind praxistauglich! Keine komplizierten Theorien, die vielleicht sogar stimmig sind, aber einem Unternehmenspraktiker einfach nicht helfen. Stattdessen glasklar strukturierte Anleitungen, wie sich ein moderner Recruiting-Prozess so umsetzen lässt, dass am Ende die A-Mitarbeiter bei Ihnen landen – und nicht bei der Konkurrenz!

tempus-lp-cta-button

Die meisten Führungskräfte haben nie gelernt, wie man die richtigen Mitarbeiter rekrutiert. Viele haben studiert, können einen Abschluss vorweisen, sind Top-Experten auf ihrem Fachgebiet. Doch eine der wichtigsten Führungsaufgaben, das Gewinnen neuer und besserer Mitarbeiter, bleibt ihrem Bauchgefühl überlassen.

Warum ist es so wichtig, Spitzenkräfte zu rekrutieren?

A-Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Unternehmenserfolg, weil sie

  • nicht nur ihren Job machen, sondern mitdenken
  • mit Begeisterung Mehrarbeit leisten, wenn der Betrieb es erfordert
  • initiativ sind und ständig an Verbesserungen arbeiten
  • andere A-Mitarbeiter anlocken und damit die Erfolgsspirale nach oben drehen.

Das richtige Recruiting ist der Schlüssel zu nachhaltigem Erfolg. Unsere sechs Top-Experten erklären verständlich, praxisorientiert und unterhaltsam, wie Sie Fehler beim Recruiting vermeiden und sich für A-Mitarbeiter attraktiv positionieren.

tempus-lp-cta-button

Für wen bringt dieses DVD-Set den größten Nutzen?

  • Unternehmer, die keine Personaler beschäftigen und deshalb selbst rekrutieren.
  • Personalchefs, die in der Organisation fürs Recruiting verantwortlich sind.
  • Berater und Headhunter, deren Erfolg (und Honorar) von der richtigen Stellenbesetzung abhängt.

Das Set hat außerdem einen unüberbietbaren Nutzen: Der Besuch des Seminars würde Sie 1.980 Euro kosten – und Sie müssten noch für Anfahrt, Hotel etc. zusätzlich Geld bezahlen. Auch der organisatorische Aufwand (Termin finden, Fahrt planen, Arbeitsvertretung suchen) fällt komplett weg! Stattdessen können Sie alles in Ruhe zuhause anschauen, wenn es für Sie passt. Sie bestimmen Zeitpunkt, Tempo, Wiederholungen – genau so, wie es für Sie am besten ist.

tempus-lp-cta-button

Ich habe es mal ausgerechnet: Eine Fehlbesetzung kann Sie gut und gerne 50.000 Euro kosten. Mindestens. Wenn wir die Differenz dazu nehmen, was ein A-Mitarbeiter für Sie leistet und was der C-Mitarbeiter eben nicht leistet, kommt man schnell auf ein Vielfaches.

Die Beschäftigung mittelmäßiger Kräfte kostet Sie jedes Jahr astronomische Summen. Das ist Ihnen in diesem Ausmaß möglicherweise gar nicht bewusst, deshalb sollten Sie sich unbedingt folgendes 3-Minuten-Video anschauen. Dort erkläre ich Ihnen, dass ein mittelständischer Betrieb mit einer durchschnittlichen Verteilung von A-, B- und C-Mitarbeitern pro Jahr schnell weit mehr als eine Million Euro in den Sand setzt. Und das nur, weil man die falschen Leute beschäftigt. Anders herum betrachtet: Mit einem Spitzenteam haben Sie sofort ein Einsparungspotenzial in Millionenhöhe!

So ging es etwa der Firma Wasserle aus München, die gleich drei Mal hintereinander eine Führungsstelle falsch besetzte. Der auf Hausverwaltungen spezialisierte Gebäudereiniger suchte einen Objektmanager. Der Erste, der genommen wurde, stellte sich schließlich als fachlich unterqualifiziert heraus. Der Zweite passte charakterlich nicht ins Team. Und der Dritte war schlicht zu faul. Woran scheiterten die Personalentscheidungen? Am unstrukturierten Vorgehen. Der Chef vernachlässigte nachhaltige Schritte zur Prüfung der Bewerberqualitäten. Das Ergebnis: unglaublich viel Ärger, Verlust an Zeit, verpasste Chancen und leider auch ein beschädigtes Firmenimage. Herr Wasserle zog glücklicherweise Konsequenzen und führte einen strukturierten Einstellungsprozess ein – mit exzellenten Ergebnissen. Er wünschte sich nur, er hätte das schon viel früher getan …

Sie können solche Fehler vermeiden, wenn Sie jetzt das DVD- und Informationsset „Volltreffer – Wie Sie garantiert die besten Mitarbeiter finden“ bestellen.

tempus-lp-cta-button

shadowb

Ein Berliner Unternehmer hat begonnen, nach diesem System zu arbeiten. Lesen Sie, was ihm passiert ist:

„Meine Situation war verzweifelt: In regelmäßigen Abständen verlor ich die besten Mitarbeiter. Sie gingen in andere Unternehmen – und ich wusste, dass sie dort nicht mal mehr verdienten. Es war zwar nicht schwierig, neue Leute einzustellen. Aber die neuen waren alle schwächer als die, die gekündigt hatten. Mit dem Umsatz ging es immer steiler bergab …

Dann bekam ich das Rekrutierungssystem von Prof. Dr. Jörg Knoblauch in die Hand. Und binnen weniger Tage ging mir ein Kronleuchter nach dem anderen auf. Mir wurde auf einen Schlag klar: A-Mitarbeiter ziehen A-Mitarbeiter an – und C-Mitarbeiter C-Mitarbeiter. Leider hatte ich zu viele schwache und zu wenige starke Mitarbeiter. Mit den neuen Tools war es nicht nur einfach, schon im Einstellungsprozess den Weizen von der Spreu zu trennen. Ich besitze nun auch Werkzeuge, wie man sich von C-Mitarbeitern rasch trennen kann.

Schon kurz darauf haben wir mit weniger Mitarbeitern mehr Umsatz gemacht als im Vorjahr! Das Betriebsklima hat sich enorm verbessert. Die Leute sind mit Begeisterung bei der Arbeit. Derzeit bereite ich den Kauf einer weiteren Firma vor. Dazu hätte ich vor wenigen Monaten weder Mut noch Kraft gehabt.“

Was dieser Unternehmer geschafft hat, das können auch Sie erreichen: mit dem DVD- und Infopaket „Volltreffer – Wie Sie garantiert die besten Mitarbeiter finden“.

shadowt

tempus-lp-cta-button

Um einem Missverständnis vorzubeugen: Dieses Set lohnt sich keineswegs nur für größere Firmen und Organisationen. Stellen Sie sich vor, Ihre Firma bestünde nur aus zwei Mitarbeitern – und Sie wären für die Einstellung des zweiten verantwortlich. Wie wichtig wäre es wohl, dass Sie für diese Position eine absolute Spitzenkraft, einen A-Mitarbeiter, finden? Sehen Sie: Je kleiner das Unternehmen, desto entscheidender die Qualität jedes einzelnen Teammitglieds. Ein großer Konzern kann vielleicht den einen oder anderen C-Mitarbeiter ohne größere Schmerzen mitschleppen. Für einen Mittelständler ist das schon schwer verkraftbar – und für einen Kleinstunternehmer geradezu lebensgefährlich. Deshalb brauchen Sie das nötige Wissen, eine Falschbesetzung zu vermeiden – und genau das ermöglicht Ihnen dieses Set.

Wir haben in unserem Unternehmen ein Prinzip: Entweder es geht einfach – oder es geht einfach nicht. Der in dem DVD-Set beschriebene 9-stufige Einstellungsprozess ist wirklich sehr leicht umzusetzen, völlig unkompliziert. Und die 9 Stufen haben einen gewaltigen Vorteil: Dadurch entgehen Sie der Gefahr, etwas Wichtiges zu übersehen.

shadowb

Das hier schrieb uns die Chefin eines Raumausstattungsunternehmens mit 15 Mitarbeitern:

„Ich musste mich von meiner persönlichen Assistentin trennen. Die Nachfolgerin habe ich dann mit dem 9-stufigen Einstellungsprozess von Prof. Dr. Jörg Knoblauch gefunden. Das klingt komplizierter als es ist. Im Nachhinein bin ich von dieser Prozedur restlos überzeugt. Wir sollten jemanden nicht einstellen, wenn offensichtlich ist, dass etwas nicht passt. Wenn ich bedenke, wie viel Zeit und Nerven der Einarbeitungsprozess einer neuen Kraft kostet, dann muss ich jede Personalentscheidung äußerst gewissenhaft treffen.“

Diese Unternehmerin trifft den Nagel auf den Kopf. Und sie bezeugt, dass Aufwand und Nutzen der Methode in einem genialen Verhältnis zueinander stehen. Der Prozess ist umfassend, aber einfach! Nutzen auch Sie dieses Wissen, um erfolgreicher und gleichzeitig entspannter arbeiten zu können.

shadowt

tempus-lp-cta-button

Zwei besonders wichtige Fragen möchte ich an dieser Stelle beantworten.

Können Sie mir garantieren, dass ich mit diesem Set nie wieder einen Fehler bei der Bewerberauswahl mache?

Das ist eine klare Frage, die ich ebenso klar beantworten möchte: Das kann ich in dieser Zuspitzung natürlich nicht garantieren. Menschen machen Fehler, und so bleibt immer eine geringe Restwahrscheinlichkeit, dass wir uns von Bewerbern blenden lassen, dass wir uns auf ein (manchmal falsches) Bauchgefühl verlassen oder dass wir im Auswahlprozess eine unzulässige Abkürzung nehmen. Was ich Ihnen aber garantieren kann: Es gibt kein zuverlässigeres System, Ihre Fehlerquote zu minimieren, als die von unseren Experten präsentierten Methoden. Tatsächlich werden Sie das Problem falscher Entscheidungen fast gegen Null drücken. Denn die Einstellungsmethoden sind extrem ausgereift, einfach anwendbar und gleichzeitig so differenziert, dass Sie ein sehr präzises Bild von dem Mitarbeiter bekommen, den Sie sich ins Haus holen. Diese Methoden haben die „Feuertaufe“ der Praxis tausendfach bestanden. Ich kenne mich in der Szene wirklich bestens aus und versichere Ihnen: Nichts funktioniert besser als diese Methode.

Ich muss mit dem Material arbeiten, das ich habe. Das gilt auch für meine Mitarbeiter. So viele Spitzenleute gibt der Arbeitsmarkt doch im Moment gar nicht her. Wie soll das gehen?

Fragen dieser Art bekomme ich häufiger gestellt. Und ich bewundere dabei immer ein bisschen die Leidensfähigkeit solcher Chefs (obwohl ich ihre Leiden in diesem Fall für unnötig halte …). Dazu zwei Anmerkungen:

1. Doch, der Arbeitsmarkt gibt die Leute her. Nur haben Sie diese Spitzenkräfte bislang nicht gefunden. Das kann auch daran liegen, dass zu wenige potenzielle Bewerber von Ihrem tollen Unternehmen wissen oder dass Sie moderne Wege wie das Internet nur unzureichend nutzen, um A-Mitarbeiter anzulocken.

2. Richtig ist: Heute müssen Sie mit dem Material arbeiten, das Sie haben. Aber wenn ein Zulieferer Ihnen schlechte Qualität liefert, würden Sie dann nicht dafür sorgen, dass Sie morgen einen besseren finden? Bei Ihrer Belegschaft ist es genau dasselbe. Sie können nicht sofort alle C-Mitarbeiter entlassen. Aber Sie können dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen nach und nach nur noch A-Mitarbeiter beschäftigt. Wie Sie diesen Prozess starten und wie Sie ihn beschleunigen, zeigen Ihnen meine Experten auf den DVDs.

tempus-lp-cta-button

Für nachhaltigen Erfolg gibt es keinen wichtigeren Faktor als das Mitarbeiterteam. Doch Sie müssen heute anfangen, dieses Team durch die richtigen Leute nach vorne zu bringen. Egal, wie hoch Ihr Umsatz oder wie toll Ihre Auftragslage derzeit ist – das darf Sie auf keinen Fall davon abhalten, an der Zukunftsfähigkeit Ihres Unternehmens zu arbeiten. Was meinen Sie, wie Sie Ihre Auftragssituation bewältigen könnten, wenn Sie nur noch A-Mitarbeiter hätten! Und was machen Sie bei Ihren nächsten Personalentscheidungen? Einfach wieder die Leute einstellen, auf die Sie mehr oder weniger zufällig stoßen?

Das Angebot für das DVD- und Informationspaket „Volltreffer – Wie Sie garantiert die besten Mitarbeiter finden“ endet bereits in kurzer Zeit. Ohne Wenn und Aber. Bestellen Sie es jetzt und genießen Sie schon bald die Situation, mit einem Hochleistungsteam Spitzenergebnisse zu erzielen und dabei ein angenehmeres Leben zu führen. 

Herzlich grüßt Sie
Ihr

autogramm-knoblauch

PS: Wenn Sie heute bestellen, ist das der Beginn des Umbaus Ihrer Belegschaft zu einem
„A-Team“. Das wird Ihre Situation so dramatisch verbessern, wie Sie sich das im Moment kaum vorstellen können. Doch den ersten Schritt müssen Sie jetzt gehen. Nutzen Sie darum dieses geniale Angebot, bevor es abläuft.